Duftende Zaubergärten

Er schmeckt nach Pfefferminz, Erdbeer und Sauerampfer, riecht nach Honig, Zitrone und Lavendel. Oft bekommt er Besuch, von Hummeln, Schmetterlingen und Marienkäfern. Hat sich jemand wehgetan, hält er ein heilendes Kräutchen bereit. Er kann sich von jetzt auf gleich in Kräuterbutter, Pizzagewürz oder Zaubertrank verwandeln. Man kann sich in ihm verstecken oder einfach drinsitzen und sich wohlfühlen.

Und mit etwas Zeit ernten wir unsere eigenen Radieschen, Möhren und Kürbisse.

Nach Vereinbarung

Schlagwörter: