Wildgemüse und Heilkräuter

Mitten im Gemüsebeet steht der Giersch auf seinen Füßen mit Möhrengeschmack und wartet darauf, dass ihn endlich jemand aufisst. Am Wegrand wartet die Schafgarbe auf bauchwehgeplagte Schafe und der Wegerich auf müde Wanderer.

Welche Blätter am besten schmecken und dass gegen alles ein Kraut gewachsen ist, erfahren wir beim Sammeln und Essen von Wildkräutersalat, Grüner Suppe und anderen Kräuterköstlichkeiten oder beim Zubereiten und Verspeisen von Wiesenkräuterbutter mit Waldkräutertee.

Erwachsene 9 € / erm. 6 € / Kinder 5 €

Termine siehe Programm

 

Schlagwörter: