Lange Ohren, weiche Nase – mit den Eseln durch den Wald

Mit und auf unseren Eseln Houdini und Balou ziehen wir durch den Wald und erfahren dabei einiges über die Puschelohren: Was sie gerne mögen, wie sie leben und warum sie nicht so leicht aus der Ruhe zu bringen sind.

Und wenn sie ihre großen Lauscher irgendwohin richten, gibt es dort garantiert etwas zu hören… Nach einer Einführung und Begleitung über das erste Stück könnt ihr dann alleine weiter durch den Wald reiten.

Bitte mitbringen: Festes Schuhwerk und Fahrrad- oder Reithelme

nach Vereinbarung
Natur – Camping Hammerbrücke

Einführungstour mit 1 oder 2 Eseln
(ca. 1 Stunde + Vorbereitung): 25 €

Café-Nussstöck-Tour: ca. 2 h + Kaffeepausenzeit
20 € pro gerittener Esel + 5 € für die Einführung

längere Touren nach Vereinbarung

Schlagwörter: