Im Nebel hinter den Irrlichtern

Wanderungen im Hohen Venn

Geisterbäume strecken ihre knorrigen Asthaare in den Wind. Irrlichter locken müde Wanderer vom Weg, Sonnentau lockt Mücken in klebrig glänzende Fallen. – Feenlämpchen an Grashalmen, Wasser gluckert unterm Moos – Weite – Stille.

Bitte sumpf- und regenfeste Kleidung mitbringen – auch wenn die Sonne scheint.

nach Vereinbarung

Schlagwörter: